Newsletter

* Pflichtfeld
Bevorosa
  • Bevorosa
    Toscana IGT Rosato – 2020

    Bevorosa entstand mit dem Ziel, einen hochwertigen Roséwein aus den Rebsorten Sangiovese, Cabernet Sauvignon und Ciliegiolo herzustellen. Ein eleganter, geschmacklich intensiver Wein in zarten Rosatönen mit bläulichen Reflexen. Er zeichnet sich aus durch eine angenehme Frische. Im Mund zeigt er sich mineralisch und intensiv mit vollem, langem Abgang.

    0.75 Lt

    Datenblatt (pdf)
  • Bevorosa
    Toscana IGT Rosato – 2021

    Bevorosa entstand mit dem Ziel, einen hochwertigen Roséwein aus den Rebsorten Sangiovese, Cabernet Sauvignon und Ciliegiolo herzustellen. Ein eleganter, geschmacklich intensiver Wein in zarten Rosatönen mit bläulichen Reflexen. Er zeichnet sich aus durch eine angenehme Frische. Im Mund zeigt er sich mineralisch und intensiv mit vollem, langem Abgang.

    0.75 Lt
  • Bevorosa
    DOC Maremma Toscana Rosato – 2022

    Ein eleganter Wein mit einer zartrosa Farbe mit blauen Reflexen und intensivem Geschmack. Ein reiner Sangiovese mit angenehmer Frische. Würziger und intensiver Geschmack im Mund, mit einem vollen und anhaltenden Abgang.

    0.75 Lt

    Datenblatt (pdf)
  • Bevorosa
    DOC Maremma Toscana Rosato – 2023

    Ein eleganter Wein mit einer zartrosa Farbe mit blauen Reflexen und intensivem Geschmack. Ein reiner Sangiovese mit angenehmer Frische. Würziger und intensiver Geschmack im Mund, mit einem vollen und anhaltenden Abgang.

    0.75 Lt
    • Herkunftsbezeichnung

      DOC Maremma Toscana

    • Traubensorte

      Sangiovese (100%)

    • Vinifikation/Ausbau

      Sanfte Pressung, kalte statische Klärung, Gärung bei kontrollierter Temperatur (ca. 15°C) in Edelstahltanks.

    • Reifung

      6 Monate Reifung in Edelstahltanks auf der Feinhefe, mit häufigen Batonnagen.

    • Inhalt

      0,750 Lt. / 1,5 Lt.

    • Verpackung

      Kartons mit 3 und 6 Flaschen (0,750 Liter), Einzelmagnumkarton (1,5 Liter).

    • WEINBAU/Ernte

      Das Jahr 2023 war eines der wärmsten Jahre der jüngeren Geschichte, mit Temperaturen, die fast immer über dem Durchschnitt lagen.  Häufige Regenfälle im Frühjahr belasteten den Gesundheitszustand der Pflanzen. Auf den Sommer, der durch mehrere Hitzespitzen gekennzeichnet war, folgte ein warmer und regenloser Frühherbst, der eine rechtzeitige Weinlese ermöglichte. Die komplexe phytosanitäre Situation zu Beginn der Saison führte zu einer Verringerung der Produktion pro Hektar, die jedoch der Gesamtqualität der Weine des Jahrgangs zugutekam.

    • Alkoholgehalt

      12,5 % vol.

    • Farbe

      Elegantes Hellrosa.

    • Aroma

      Sehr sortentypisch mit harmonischen Nuancen von Blumen und Früchten.

    • Charakter

      Überraschendes Volumen, gefolgt von einer angenehmen Frische. Herzhaft und intensiv mit einem vollendeten Finish.

    • Kombinationen

      Der Wein passt gut zu zartem Aufschnitt (Parma- oder San Daniele-Schinken), Bresaola und Frischkäse.


    Datenblatt (pdf)